Projekte

Die Corona Pandemie hat besonders die Club- & Konzertkultur hart getroffen. Clubs, Bars, DJ`s, Bands, Künstler*innen, technische Dienstleister wie Tontechniker, Lichtjockeys, Eventmanager uvm. haben in der vergangenen Zeit ordentlich einen vor den Bug bekommen. Um dem Ganzen etwas Abhilfe zu schaffen, Aufmerksamkeit für die Branche zu generieren UND den Clubbesuchern, Musikfreunden und allen weiteren Gesichtern wieder Licht am Ende des Tunnels zu zeigen, hat die Initiative „Together Kiel“ einige Projekte geschaffen. Mit der Unterstützung unserer schönen Landeshauptstadt Kiel konnten und können wir unseren Teil dazu beitragen, die Kultur in Kiel „am Leben“ zu halten.

together@home.jpg

TOGETHER@HOME

Die Late Night Sendung „Together@home“war ein wöchentliches Showformat mit Interviewgästen aus dem Kultursektor die per Videokonferenz zugeschaltet werden, sowie für die Sendung aufgezeichneter Beiträge von Künstler*innen aller Kulturbereiche. Während der Sendungen werden zudem Spenden zur Unterstützung der Kieler Kulturbetriebe und des Kulturverbands SH gesammelt.

coming soon...

STICKERALBUM

Um einen Beitrag zur Unterstützung des Kieler Nachtlebens zu leisten, soll ein Kieler „Sticker-Sammelalbum“ erstellt werden. Auf jeweils einer Seite wird eine Kieler Institution mit verschiedenen Motiven (Logos, Partybilder, Clubmotive, Personal, Resident Djs etc.) dargestellt. Gefüllt werden die Seiten zusätzlich  mit Texten zu den jeweiligen Clubs (Anekdoten, Geschichtliches etc.). 

Coming soon...
startnext.jpg

STARTNEXT

Ziel der Kampagnen war es, möglichst jeden Kieler Club durch die Krise zu bekommen, wenn auch mit ein paar Schrammen. Unsere Zielgruppe ist jeder kulturell Interessierte, jeder Clubgänger, jeder Musikliebhaber, egal welches Genre. Kurz gesagt, JEDER.